Wir stellen uns vor
Dr. Axel Drögemüller
Dr. Heiner Drögemüller
Dr. Martina Drögemüller
Frau Preiss
Frau Uhrich
Veröffentlichungen
Dr. med. Martina Drögemüller

Grundschule und Gymnasium in Koblenz / Rhein
1988-91 Ausbildung zur Arzthelferin, Kinderarztpraxis / Allergologie, Dr. Arenz-Satow, Koblenz; Examen: sehr gut
1991 Arzthelferin, Kinderarztpraxis, Dr. Arenz-Satow
1991-98 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
1994 Famulatur Kardiologie Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz
1995 Veröffentlichung: Lungenfunktion bei chronischer Lungenembolie. Pneumologie 49 (1995): 273 – 276
1995 Famulatur Pneumologie Universitätsklinik Mainz
1996 Famulatur Kinderchirurgie Inselspital Bern, Schweiz
1996 Famulatur Radiologie-Praxis, Rheinland-Pfalz
1997-98 Praktisches Jahr in der Dermatologie (Direktor: Prof. Dr. Voigtländer), in der Inneren Medizin (Rheumatologie / Nephrologie) sowie in der Chirurgie des Klinikums Ludwigshafen / Rhein
1998 3. Staatsexamen; Gesamtnote: gut
1998-2000 Innere Medizin (Schwerpunkt Gastroenterologie), St. Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen
1998 DEGUM Zertifikat: Ultraschall Innere Medizin, Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs
1999 Überreichung der Promotionsurkunde (Pneumologie der Universitätsklinik Mainz über chronische Lungenembolien) Note: magna cum laude
2000 Fachkunde Strahlenschutz Notfalldiagnostik
2000-2003 Assistenzärztin Innere Medizin (Gastroenterologie / Intensivmedizin),
St. Elisabeth-Krankenhaus Rodalben / Rheinland-Pfalz
2000 Fachkundenachweis Rettungsdienst
2002 Hospitation in der allergologischen Ambulanz, Klinikum Ludwigshafen (Direktor: Prof. Dr. Voigtländer)
2002 Hospitation im Diabetes-Zentrum, anerkanntes Schulungszentrum der Deutschen Diabetes-Gesellschaft für Typ 1 und Typ 2 Diabetiker, Klinikum Ludwigshafen (Direktor: Prof. Dr. Riemann)
2003 Fortbildungszertifikat ausgestellt von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz
2003 Hospitation im Diabetes-Zentrum, Klinikum Ludwigshafen (Direktor: Prof. Dr. Riemann)
2005-2007 Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Chr. Lange, Hamburg
2006 Notfalltraining für Arztpraxen
2006 Diabetes Qualitätszirkel
2006 Hospitation in der Schilddrüsenambulanz, Endokrinologikum Hamburg, Dr. Calvi
2007 1-wöchige Fortbildung Akademie-Kurs „Innere Medizin“
2007 Seminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie (DMP)
2007 Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
2008 Zertifikat Hautkrebs-Screening an der Akademie Hamburg
2008 Seminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker, die nicht Insulin spritzen
2008 Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. I. Lassen, Hamburg
seit 10/08 Gemeinschaftspraxis Dres. Drögemüller
Dr. med. Axel Drögemüller

Untersuchungen

Sprechzeiten